25
Ranking

inveox GmbH

Labor der Zukunft: inveox automatisiert und digitalisiert den Probeneingang in der Histopathologie.

Gründen kann man allein – Erfolg ist 100 % Teamsache.

Die 2017 in München gegründete inveox GmbH automatisiert und digitalisiert den Probeneingang in der Histopathologie und hat den ersten digitalen Untersuchungsauftrag für eine bessere Vernetzung von Ärzten und Pathologielaboren entwickelt. Ziel ist es, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Krebsdiagnosen zu verbessern, gleichzeitig die Effizienz und Rentabilität der Labore zu steigern, das Potenzial für eine auf Big Data und KI basierte personalisierte Diagnostik zu erschließen und auf diesem Weg Menschen zu helfen.

Das innovative System von inveox besteht aus einem intelligenten Probenbehälter, einem Automaten für den Probeneingang im Labor und einer Online-Plattform zur Datenübertragung zwischen behandelndem Arzt und Labor. Mit dieser Lösung gewann inveox seit Gründung zahlreiche Auszeichnungen und wurde Finalist bei renommierten Awards sowie 2019 Mitglied des World Economic Forum.

Im Jahr 2020 startete inveox einen zweiten Geschäftszweig und versorgt zusätzlich zum Kerngeschäft nun auch Gesundheitseinrichtungen weltweit mit medizinischen Verbrauchsgütern. Mit Niederlassungen in Krakau (Polen) und Houston (Texas, USA) zählt das Start-up inzwischen über 100 Teammitglieder.

Standort
Garching
Gründung
2019
Anzahl Gründer
2
Bereich
Medizintechnik
Top 50 Platzierung
2020: 25
2017: 1
Tipps unserer Partner
Investoren finden

Jetzt lesen
Abenteuer Finanzplan

Jetzt lesen
Boost für Start-ups

Jetzt lesen