11
Ranking

R3SOLUTE

Das Berliner Start-up will Geflüchtete durch Wissen- und Kompetenzvermittlung in den Bereichen Peer Mediation und Psychotraumatologie zu Mediatoren ausbilden

Ich denke, das Wichtigste ist, den Herzensgrund zu wissen, warum man gründet und wieso man hinter der Sache steht. Wenn man sich diesen Grund immer wieder vor Augen führt, kann man jede Hürde meistern, Ausdauer beweisen und ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen, wenn es drauf

ankommt.

Damit sollen die Konflikten in Gemeinschaftsunterkünften vorgebeugt und ein friedlicheres Zusammenleben ermöglicht werden.

Standort
Berlin
Gründung
2018
Anzahl Gründer
4
Bereich
Social
Top 50 Platzierung
2018: 11
Tipps unserer Partner
Investoren finden

Jetzt lesen
Erfolgreich trotz Corona

Jetzt lesen
Boost für Start-ups

Jetzt lesen