Hauptpartner

Mecklenburg-Vorpommern: Klein, aber oho!

An der Ostseeküste ist die Start-up-Szene regional geprägt und familiär. Von dem leichten Zugang profitieren alle Gründer.

Laut Deutschem Startup Monitor sind lediglich 0,9 Prozent aller deutschen Start-ups in Mecklenburg-Vorpommern ansässig. Das merkt man dem Ökosystem allerdings nicht an. Engagierte Hochschulen, Ministerien und Netzwerke sorgen dafür, dass es Gründern an nichts mangelt. Die überschaubare Zahl ermöglicht Start-ups, schnell Kontakte zu knüpfen und leicht Zugang zu Kooperationspartnern zu finden.

Mecklenburg-Vorpommern
Ostseebrücke Zinnowitz vor Usedom. Photo by Matthias Pens on Unsplash.

1. Start-ups in den TOP50

Mecklenburg-Vorpommern konnte sich bisher zwei Mal einen Platz in den Top 50 Start-ups sichern.

COLDPLASMATECH

Das Start-up aus dem medizinischen Bereich hat die Wundversorgung mit einer aktiven Wundauflage revolutioniert. Durch kaltes Plasma wird die Behandlung großflächiger oder infektiöser Verletzungen besonders effektiv.

Zum Start-up
öKohle

Im Garten zu grillen, gehört zum Sommer. Dank öKohle solle jetzt auch ohne Tropenhölzer gehen und nachhaltig werden. Die Gründer setzen auf den Rohstoff Schilf, der in Deutschland angebaut und verarbeitet wird.

Zum Start-up

2. Gründerwettbewerbe in Mecklenburg-Vorp.

Gründer haben in Mecklenburg-Vorpommern eine beachtliche Auswahl an Wettbewerben sowohl während der Ideenphase als auch in der Businessplan- und der Wachstumsphase. Die meisten davon haben keinen branchenspezifischen Fokus. Lediglich für die Kreativwirtschaft gibt es einen eigenen Wettbewerb.

inspired

Teilnehmer der Hochschulwettbewerbe können sich für den Ideenwettbewerb inspired qualifizieren und Sach- sowie Geldpreise gewinnen. Prämiert werden die originellsten Geschäftsideen und die wegweisendsten Forschungsergebnisse.

Zum Wettbewerb
UNIQUE

Teams aus Studierenden und Mitarbeitern der Hochschulen und Forschungseinrichtungen können am Businessplanwettbewerb der Wissenschaftsregion Nord°Ost° teilnehmen. Alle erhalten Expertenfeedback und Kontakt zu den Netzwerkpartnern.

Zum Wettbewerb
OZ-Gründerpreis

Der Preis der Ostsee-Zeitung wird an innovative, digitale und nachhaltige Unternehmen in verschiedenen Preiskategorien vergeben. Teilnehmende Start-ups dürfen nicht älter als fünf Jahre sein. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro je nach Kategorie.

Zum Wettbewerb

3. Wegweisende Hochschulen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es insgesamt elf staatliche und private Hochschulen. Neben den zwei Universitäten bilden neun Hochschulen die Fach- und Führungskräfte von morgen aus.

Gründungsservice

Das Gründerbüro am Zentrum für Forschungsförderung und Transfer der Universität Greifswald unterstützt Unternehmensgründungen mit Coaching, Workshops, Events und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zur Hochschule
Zentrum für Entrepreneurship

Zur Förderung von Unternehmertum bietet das Zentrum für Entrepreneurship individuelle Beratung und Coaching an. Darüber hinaus werden Workshops, Konferenzen und Wettbewerbe veranstaltet.

Zur Hochschule

4. Finanzierungen in Mecklenburg-Vorpommern

Im Nordosten der Republik sind die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) und die landeseigene Risikokapitalgesellschaft Genius Venture Capital für die Vergabe von Finanzierungen an Start-ups zuständig.

Angebot Beschreibung
MBMV innoSTARTup Mit dem Programm können Start-ups Investitionen und Betriebsmittel mit einem Betrag zwischen 50.000 Euro und 500.000 Euro finanzieren, beispielsweise um einen Prototyp herzustellen oder ein Produkt zur Serienreife zu bringen.
BMV classic Start-ups mit einem Umsatz von bis zu 50 Mio. Euro können die Bürgschaft beantragen, um durch Investitionen, den Aufbau von Warenbeständen oder den Kauf von Betriebsmitteln die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Eine Umschuldung ist nicht möglich. Die Bürgschaftshöhe muss zwischen 25.000 Euro und 2,5 Mio. Euro liegen.
mv Darlehen Gründer können mit diesem Kredit bis zu 1 Mio. Euro für die Markteinführung ihrer Produkte, die Anschaffung von Betriebsmitteln oder Investitionen bekommen. Außerdem können notwendige Finanzmittel in der Startphase der Gründung abgedeckt werden.
ErLa-Darlehen Das Darlehen bietet Finanzmittel für Start-ups der Ernährungs- und Landwirtschaft. Finanziert werden können u. a. Markteinführungen, Betriebsmittel und Investitionen.
BMV-Darlehen II Vollerwerbsgründer mit kaufmännisch-unternehmerischer Qualifikation aus Mecklenburg-Vorpommern können den Kredit für die Anschaffung von Wirtschaftsgütern, das erste Warenlager oder Auftragsvorfinanzierungen nutzen.
Technologiefonds MV GmbH Technologieorientierte Unternehmen in der Seed-, Startup- oder Expansionsphase erhalten eine offene Beteiligung, die auch mit einer stillen Beteiligung kombiniert werden kann.
Venture Capital Fonds MV GmbH Der Fonds bietet eine offene Beteiligung für innovative Unternehmen in der Seed-, Star-tup- und der ersten Expansionsphase. Eine Kombination mit einer stillen Beteiligung sowie ein privater Co-Investor sind möglich.

 

5. Start-up-Initiativen

5_Scales

Die Karte des Start-up-Ökosystems von Mecklenburg-Vorpommern erleichtert Gründern die Kontaktaufnahme mit anderen Start-ups und Netzwerken. Gesucht werden kann sowohl nach Orten als auch nach Unternehmen.

Zur Initiative
digitales MV

Um die Digitalisierung in Mecklenburg-Vorpommern voranzutreiben, bündelt die Plattform Informationen, Veranstaltungen, Best Practices Beispiele und Ansprechpartner für Gründer. Im Podcast kommen Experten zu Wort.

Zur Initiative
Gründer MV

Die Plattform unterstützt Gründer durch Erfahrungsberichte von erfolgreichen Start-up-Gründern, Informationen rund um die Start-up-Szene und eine Übersicht aller Veranstaltungen zur Existenzgründung in MV.

Zur Initiative
Konferenz NØrd

Die Konferenz NØrd bringt Gründer, Start-ups und etablierte Unternehmen zusammen. Über 100 Speaker halten Vorträge und Workshops zu verschiedenen Themen wie Smart Industry, Künstliche Intelligenz oder Smart City.

Zur Initiative
MV STARTUPS

Das Netzwerk für Existenzgründungen leitet mit Informationen durch die Schritte der Unternehmensgründung von der Geschäftsidee bis zur Eröffnung. Seminare und Workshops ergänzen das Angebot.

Zur Initiative
Netzwerk Seenplatte

Die Initiative von der Mecklenburgischen Seenplatte bringt Gründer, Unternehmer und Kreative zusammen. Mitglieder werden durch Coaching, Workshops, Vorteile bei anderen Mitgliedern und Networking-Events unterstützt.

Zur Initiative

Familiäre Atmosphäre in einer engagierten Start-up-Szene

Inspiration für die eigene Gründung können die Gewinner unserer Top 50 Start-ups der letzten Jahre liefern. Hinweise zu weiteren spannenden Initiativen nehmen wir gerne entgegen.

Tipps unserer Partner
Jetzt für Accelerator-Programm bewerben

Jetzt lesen
Erfolgreich trotz Corona

Jetzt lesen
Boost für Start-ups

Jetzt lesen
Günstige Lohnabrechnung

Jetzt lesen