Boost your Deal Flow mit den Investor Days Thüringen!

Am 15. und 16. Juni 2021 wird Erfurt zum Place-to-be für die Start-up Community. Das Event bringt 600 Like-Minded Menschen, Entrepreneure, VCs, Innovatoren und CEOs zusammen, um den besten Deal Flow zu generieren.

What to expect?

Am 15. und 16. Juni 2021 bringen die Investor Days Thüringen erneut Start-ups und Akteure der innovativen Business-Community in Erfurt zusammen. Die hybride Event-Plattform bietet ein breites Spektrum an neuesten Technologien und innovativen Geschäftsmodellen, eine Early- und Later Stage – Pitchbühne sowie zahlreiche Vernetzungsmöglichkeiten mit über 600 regionalen, nationalen und internationalen Gestaltern des Innovationsökosystems, Start-ups, Tech-Growth Companies, Venture Capitalists, KMU und Corporates.

Das interaktive, digitale Event-Format öffnet viel Raum für Gespräche, Know-How-Austausch, Inspiration und Networking und bietet die optimalen Voraussetzungen für erfolgversprechende Matches und den besten Deal Flow.

Die Investor Days Thüringen haben sich als die größte Veranstaltung dieser Art in der Region etabliert, die auch von namhaften Sponsoren und Kooperationspartnern wie z.B. EY, dem Bundesverband Deutsche Startups sowie dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft unterstützt wird.

Markus Schlevogt
Andreas Beetz | studiobeetz.de

2 Event Days, unzählige Möglichkeiten

Am 15. Juni – dem Pitch Day – stehen die Start-ups und Growth Companies im Fokus. Die IDT-Pitch-Stage bietet Entrepreneuren die perfekte Möglichkeit, ihre innovativen Produkt- und Geschäftskonzepte vorzustellen und so Investoren, Corporates und Innovationshungrige zu überzeugen. Im Rahmen von Live-Votings wählt eine auserlesene Investorenjury die überzeugendsten Pitch-Performances, die mit attraktiven Preisgeldern und weiteren Gewinnen prämiert werden. Auch das Feedback des Publikums ist gefragt, denn es entscheidet darüber, welches Start-up den Public Award erhält. In Vorbereitung auf ihren Pitch erhalten alle TeilnehmerInnen ein exklusives Pitch-Training mit erfahrenen Coaches.

Der zweite Tag legt den Fokus auf Transformationsprozesse in Thüringen und bringt Start-ups mit dem Mittelstand zusammen, um Innovationen zu beschleunigen sowie Synergien und Kooperationen zu erzeugen. „Kleine und mittelständische Unternehmen bekommen immer eher mit, welches Innovationspotenzial in Start-ups steckt und wollen Teil dieser Entwicklung sein“, erklärt Christiane Kilian, Mitinitiatorin der Investors Days Thüringen.Dadurch entstehen Ansätze für überregionalen und internationalen Wissenstransfer und Open Innovation“.  

Die Investor Days bieten die hervorragende Möglichkeit, Zukunftstechnologien und Start-up-Innovationen zu entdecken und sich mit Entrepreneuren, Investoren sowie Innovatoren zu vernetzen.

Christiane Kilian Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) Projektleiterin ThEx innovativ

Vom TRIP-Accelerator auf die IDT-Pitch-Bühne

Neben hand-picked Start-ups aus Thüringen, Deutschland und der Welt präsentieren sich auf den Investor Days auch erfolgversprechende Start-up-Projekte aus dem Thuringian Regional Innovation Program (TRIP). Als Accelerator-Programm der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) im Rahmen des Projektes ThEx innovativ bringt TRIP seine TeilnehmerInnen mit voller Geschwindigkeit in Richtung Investment Readyness. Damit schafft es eine fundierte Basis für den Markteintritt und die besten Voraussetzungen für die Start-up-Community Thüringens, um Innovationen zu beschleunigen. Sechs Monate profitieren die TRIP-Teams von Expertise, Workshops, Budget und einer Vernetzung mit Investoren, KMU und Corporates. Beim Demo Day am 17. März 2021 werden die TRIP-Projekte nicht nur ihre Entwicklungsvorschritte vorstellen, sondern auch erfahren, wer die Pitch-Tickets für die Investors Days Thüringen 2021 bekommt.

Flashback #IDT20 Digital Edition

2020 war eine besondere Auflage der Investor Days Thüringen. Unter dem Motto „Playing Changes“ fand das Event erstmals als „Digital Edition“ statt. Internationaler als je zuvor zog das virtuelle Event über 600 aktive Gäste und über 1000 Zuschauer nicht nur aus Deutschland, sondern aus ganz Europa, der USA, Uruguay und Australien an, um sich digital zu vernetzen und zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu entdecken. Auch Investoren zeigten sich begeistert und nutzten das neuartige Veranstaltungsformat für die Suche nach dem besten Deal-Flow. 170 Kapitalgeber aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit genutzt, auf den Investor Days Thüringen die neuesten Technologien und Trends aufzuspüren und mit Entrepreneuren virtuell zu interagieren.

Neben den Live-Pitches von Start-ups, Wachstumsunternehmen und Investoren, sorgte die „Digital Edition“ dafür, dass alle TeilnehmerInnen das Event so interaktiv und ereignisreich wie möglich erleben konnten. Rund um das 2-tägige Event stand allen TeilnehmerInnen die VR-Messe der „rooom AG“ zur Verfügung. Insgesamt 50 Start-ups und Growth Companies präsentierten sich mit personalisierten Avataren an virtuellen Ständen und stellten ihre innovativen Produkte live vor. Die Virtuelle Innovationsarena bot ihren Besuchern das ganze Spektrum an Interaktion: von virtuellem Visitenkartenaustausch, über Terminvereinbarungen bis zu sofortigen Video-Calls mit den Ausstellern.

Be part of #IDT21

Möchten Sie Teil der Investor Days Thüringen 2021 werden und sich mit der Start-up Community vernetzen? Dann sichern Sie sich Ihr Ticket ab 29.03.21 unter www.investordays-thueringen.de

  • Start-ups und Tech-Growth Companies können sich für die Pitch-Stage inklusive vorbereitendes Pitch-Training bewerben.
  • VC-Geber, Banker und Business Angels, die nach neuen Technologien, innovativen Projekten und dem besten Deal-Flow suchen, sind herzlich eingeladen, als Investor teilzunehmen.
  • Auch KMU, Corporates, Netzwerker, Explorer und Gründer in spe sind willkommen, die Start-up-Community zu erkunden und neue Kontakte zu knüpfen.

The Team behind #IDT21

Die Investor Days Thüringen sind eine Initiative der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und der beteiligungsmanagement thüringen gmbh (bm|t), um jährlich im Juni innovative Start-ups und Wachstumsunternehmen mit potenziellen Kooperationspartnern als auch mit Investoren und Business Angels zusammenzubringen.

Seit 1993 betreibt die STIFT selbstlos die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Technologie entlang der gesamten Bildungs- und wirtschaftlichen Entwicklungskette. In Einzelfällen tritt die STIFT selbst auch als Geldgeber auf und investiert als Frühphasen- und Side-Investor in erfolgversprechende Thüringer Start-ups. Die STIFT engagiert sich als Mitveranstalter der Investor Days im Rahmen des Projektes ThEx innovativ, das durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

Die bm|t ist mit über 60 Engagements die erste Adresse für Unternehmensbeteiligungen in Thüringen. Die bm|t hat aktuell zehn Fonds mit einem Gesamtvolumen von über 440 Mio. Euro unter Management und investiert in innovative Unternehmen nahezu aller Branchen und in allen Phasen der Unternehmensentwicklung – mit einem Schwerpunkt auf technologieorientierte Frühphasen-Investments.