Science4Life TechWEEK findet vom 10. bis 16. Mai 2021 statt

Mehrtägige Online-Messe, Investoren-Pitches und interaktive Keynotes für Start-ups. Jetzt kostenlos anmelden.

Gründende können sich den 10. bis 16. Mai 2021 im Kalender markieren. Denn dann steigt die Science4Life TechWEEK, ein digitales Festival für Start-ups. Auf dem Programm stehen spannende Start-up-Pitches, exklusive Vorträge und Webinare sowie eine mehrtägige interaktive Online-Messe. Highlight ist der Science4Life TechSlam am 11. Mai, an dem Gründende ihre Geschäftsidee in maximal drei Minuten erklären. Das Festival ist ein neues Programm von Science4Life, Deutschlands erfolgreichstem Businessplan-Wettbewerb für Life Sciences, Chemie und Energie. Alle Interessierten können sich unter science4life.expo-ip.com für die TechWEEK anmelden, die Teilnahme ist kostenlos.

Online-Messe mit Start-ups aus Life Sciences, Chemie und Energie

Start-ups aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie empfangen auf der Online-Messe Interessierte an ihrem virtuellen Messestand. Besucher können dort mehr über deren Business erfahren und über Chat oder Video-Call direkt mit den Gründenden in Kontakt treten. Virtuelle Networking-Sessions bieten die Plattform, sein persönliches Netzwerk auszubauen.

Keynotes rund um Meditation, Team-Building und Geschäftsmodell

Besucher der Science4Life TechWEEK können sich zu einer Reihe spannender Keynotes anmelden. In interaktives Live-Sessions und Webinaren geht es rund um Business-Themen wie Marketing und Kommunikation, Aufbau eines Teams, Gestaltung einer Unternehmenskultur oder Work-Life-Balance im Home Office. Die Teilnahme an den Keynotes ist kostenlos.

Kreative Start-up-Pitches beim Science4Life TechSlam am 11. Mai 2021

Hightech in drei Minuten erklärt: Beim Science4Life TechSlam präsentieren 20 Start-up-Teams ihre Geschäftsidee. Doch anders als beim klassischen Pitch geht es beim Slam nicht um Fachjargon, sondern um Wortakrobatik. Denn wer seine Idee am verständlichsten und am lustigsten erklärt, gewinnt das Publikums-Voting. Es gilt, die Performances aus den letzten Jahren zu toppen. Die Messlatte ist hoch angesetzt, schließlich waren beim TechSlam schon Gründende als Albert Einstein verkleidet auf der Bühne.

Digitales Festival ergänzt den Science4Life Businessplan-Wettbewerb

Die Science4Life TechWEEK von 10. bis 16. Mai 2021 gehört zum Science4Life Businessplan-Wettbewerb. Dieser ist in drei Phasen unterteilt: Ideenphase, Konzeptphase und Businessplanphase. Aktuell läuft die letzte Phase, die Abschlussprämierung ist am 28. Juni 2021. Science4Life bietet in allen Wettbewerbsphasen verschiedene Aktivitäten für Teilnehmer und Gründungsinteressierte, um sie beim Aufbau ihres eigenen Unternehmens zu unterstützen. Neben der Science4Life TechWEEK gibt es weitere Programmpunkte wie Online-Seminare, digitale Sprechstunden und Meet-ups sowie die Science4Life Academy-Days.